lunisolar

Friedhelm Rettig lunisolar

© Andreas Tauber

*1970
1994-1997 Studium Fotodesign am Lette Verein Berlin
seit 1999 tätig als freischaffender Fotodesigner

Die Fotografie war bereits in meiner Kindheit ein Wegbegleiter, damals noch
analog. Doch erst über den Umweg des Studiums der Vor- und Frühgeschichte
wurde mir die tatsächliche Bedeutung der Fotografie für mich bewusst:
Es erwies sich als viel spannender die Fundobjekte aufzunehmen
als sie auszugraben! So lies ich die Archäologie hinter mir und
widmete mich, nachdem ich die Aufnahmeprüfung an der
Lette Schule in Berlin bestanden hatte, dem Studium der Fotografie,
welches ich 1997 als staatlich geprüfter Fotodesigner abschloss.
Seither arbeite ich als freischaffender Fotodesigner und Fotojournalist.
Die Bedeutung der Fotografie liegt für mich in der subjektiven
Wahrhaftigkeit des Augenblicks.
Hier sehe ich mich in der Tradition der Neuen Sachlichkeit, aber auch ganz
besonders der experimentellen Fotografie und der klassischen Sozialreportage.

Comments are closed.